Appartment Building ACME - Swisspearl
Sustainability Campaign_Tree.jpg
Wo beginnt Nachhaltigkeit?

Erfahren Sie, welche Initiativen drei unserer Kollegen ergreifen, um Nachhaltigkeit sowohl in ihrem persönlichen Leben als auch im Unternehmen zu fördern.

Entdecken Sie ihre Geschichten
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
Verschmelzung von Dach und Fassade
Appartment Building ACME |
  • FassadeLargo Anthracite 7025
  • DachLargo Anthracite 7025

An den Ausläufern des Vitosha-Berges in Sofia gelegen, ist ACME ein Wohnkomplex, der aus drei Gebäudevolumen besteht und elf Wohnungen bietet. Das architektonische Konzept konzentriert sich auf die Gestaltung der Dächer, die nahtlos in die Fassaden übergehen und wie eine fünfte Fassade betrachtet werden. Durch die Weiterführung der Fassadenverkleidung als Dacheindeckung und den Verzicht auf einen Dachüberstand wird die urtypische Form des Wohnhauses abstrahiert und der Umfang des Gebäudes visuell reduziert. Obwohl sich die Formen leicht unterscheiden, bilden die Gebäude eindeutig ein Ensemble, da Materialbehandlung und Detaillierung identisch sind. Die glatten, dunklen Paneele bilden einen starken optischen Kontrast zu den rotbraun strukturierten Ziegelfassaden. Text: John Hil

Appartment Building ACME, Sofia, Bulgarien
  • ArchitektE-Arch Studio, Varna, Bulgarien
  • BauherrACME, Sofia, Bulgarien
  • PartnerAgnesika Plast Ltd., Sofia , Bulgarien
  • Jahr2019
  • FotografMeraner & Hauser OHG/SNC, Bozen, Italien
Zurück zur Übersicht